Aktuelle Entwicklungen im europäischen Immobilienmarkt

Möchte man sich ein Bild machen darüber, wie sich der Immobilienmarkt europaweit entwickelt, so kann man gleich hier in Deutschland beginnen. Der Blick auf die Großstädte München, Hamburg und Berlin, so ist ein deutlicher und rasanter Preisanstieg zu beobachten. Experten sagen, dass sich in Europa derzeit an den Immobilienmärkten eine Blase bildet.
Der Immobilienmarkt in Großbritannien, in Deutschland und in Frankreich sei am meisten davon bedroht, dass die Blase platzt. Betrachtet man das Ranking nach dem Gesichtspunkt der Ertragseinschätzung, so liegt München europaweit auf Platz eins. Danach folgt auf Platz zwei Dublin. Danach folgen Hamburg, Berlin, London, Zürich und Istanbul. Investoren, verstärkt aus dem Ausland, drängen immer mehr auch in risikoreiche Märkte wie Irland und Spanien drängen. Gerade auch die Investition in Gewerbeimmobilien hat im Laufe des Jahres zugenommen.

Continue reading